BundesregierungInnere SicherheitMigration

+++Die historische Entscheidung von Angela Merkel+++ „Es fand sich in der entscheidenden Stunde nur kein führender deutscher Politiker, der bereit war, die Verantwortung dafür zu übernehmen.“

. . . Die Zurückweisung von Flüchtlingen scheiterte im Herbst 2015 also nicht, wie bisher vermutet, an mangelndem politischem Willen. Vielmehr war die politische Entscheidung dafür bereits gefallen. Es fand sich in der entscheidenden Stunde nur kein führender deutscher Politiker, der bereit war, die Verantwortung dafür zu übernehmen.   . . . zum Bericht bei Welt.de

2 Gedanken zu „+++Die historische Entscheidung von Angela Merkel+++ „Es fand sich in der entscheidenden Stunde nur kein führender deutscher Politiker, der bereit war, die Verantwortung dafür zu übernehmen.“

  1. Das Ganze geht noch weiter, wegen der Lügen der Kanzlerin im Nachhinein.. Es läuft unter Stichwort „Merkelgate“.

    Das Statement von AFD Vorstandsmitglied Frau Von Storch zeigt, das Merkel die größte Lügnerin der Nachkriegsgeschichte ist:

    http://www.youtube.com/watch?v=PhVfaXgR1pU

    http: //www.youtube.com/watch?v=PhVfaXgR1pU

  2. Das muß man sich mal richtig klar machen. Ist das nicht bewußte Arbeitsverweigerung (bezahlte)?
    In Deutschland fehlt es seit Jahren an unabhängigen und verantwortungsbereiten Politikern, die ihre Pflicht tun, in dem sie den geschworenen Eid und die Gesetze einhalten. Dementsprechend chaotisch sieht es in unserer Republik aus.
    Viele Probleme entwickeln sich schon seit Jahren und sind hausgemacht. Und es werden immer mehr anstatt weniger. Zeit für Veränderung!

Kommentare sind geschlossen.