Migrationsquote in Schulen: Deutsch ist in manchen Klassen mittlerweile eine Fremdsprache

Veröffentlicht am Veröffentlicht in BAMF, Flüchtlingspolitik, Bildung Schule Beruf, Bundesregierung, Deutsche Kultur, Deutsches Volk, Deutschland, Integration und Assimilation, Migration
„Verhältnisse wie in Südafrika scheinen sich eher anzubahnen, als man denkt. Einheimische werden zu Minderheiten in Klassen. Überraschenderweise bemerken mittlerweile sogar Lehrkräfte und CDU-Politiker, dass es nicht mehr möglich ist, Deutsch sinnvoll zu lernen und zu lehren, wenn die Mehrheit in einer Klasse Migranten sind,“ kritisiert die AfD die Zustände in deutschen Schulen.